bg
  • Bild

Psychologie

Die Psychologische Abteilung bietet für erwachsene Patienten Vorträge, Seminare, Einzelgespräche und Entspannungstherapien an, sowie für Kinder Gruppentherapien und Entspannungsangebote.

Die Abteilung arbeitet eng mit den anderen therapeutischen Abteilungen und der Kinderbetreuung zusammen.

    Angebote für Erwachsene

    Stressbewältigung
    In Seminaren zur Stressbewältigung erhalten Sie neben Informationen zum Thema Stress Fertig-
    keiten, um Stress-Situationen in Ihrem beruflichen und familiären Alltag zu erkennen, um mit un-
    vermeidbarem Stress leichter umgehen  und um dauerhaft  Belastungen  reduzieren zu können.
    Hierzu gehören Möglichkeiten des Zeitmanagements und der Entwicklung lösungsorientierter Ein-
    stellungen. Der Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden ist lebendiger Bestandteil der Seminare
    und kann Ihnen weitere  Ansätze zur Problembewältigung eröffnen.

     

    Triple P-Schulung
    Triple P ist ein Programm zur Förderung der seelischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen durch Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz. Das Programm zeigt Eltern Wege auf, die Entwicklung von Kindern zu fördern, altersspezifische Anforderungen zu stellen, sowie auf kindliches Verhalten konstruktiv und nicht-verletzend zu reagieren. Sie erweitern Ihre Beobachtungsfähigkeit, werden sich Ihrer Wünsche nach Veränderungen bewusst und setzen realistische Ziele. Sie wählen
    die Methoden, die für Ihr Kind und Ihre familiäre Situation geeignet sind und besprechen, wie Sie diese zuhause umsetzen können. Triple P hilft Eltern, eine liebevolle und unterstützende Beziehung zu ihren Kindern zu gestalten.

     

    Psychologische Einzelgespräche
    Psychologische Einzelgespräche geben Ihnen die Möglichkeit, die besonderen Herausforderungen Ihrer Lebenssituation zu besprechen. Sowohl Ihre aktuelle berufliche Situation als auch familiäre Konflikte oder vergangene belastende Lebensereignisse können hier betrachtet werden. Ihre Stärken und Potentiale stehen im Vordergrund wenn es darum geht, gemeinsam Wege hin zu dauerhaften Veränderungen zu finden.

     

    Erziehungsberatung
    Erziehungsberatung hat zum Ziel, dass Sie im Umgang mit Ihrem Kind sicherer und zufriedener werden und die Erziehung als weniger belastend erleben. Ihre positive Beziehung zum Kind wird gestärkt. Die Beratung ist am Triple-P-Konzept orientiert.

     

    ADHS-Gruppe
    Falls Ihr Kind ADS oder ADHS zeigt oder Verdacht auf diese Störung besteht, erhalten Sie in einer Seminar-Reihe die Möglichkeit, sich intensiv mit den Diagnosekriterien und Therapien zu befassen.
    Im gemeinsamen Austausch tragen Sie zusammen, wie Sie im Alltag Ihr Kind unterstützen und immer wieder Kraft für diese herausfordernde Aufgabe schöpfen können.

     

    Entspannung
    Sie erlernen die Progressive Muskel-Relaxation nach Jacobson. Dieses Verfahren schult Ihre Fähigkeit, zwischen Anspannung und Entspannung unterschiedlicher Muskelgruppen zu unter-
    scheiden. Sie können einen tiefen Entspannungszustand erleben und diese Technik leicht zu-
    hause anwenden.

     

    Angebote für Kinder

    Psychomotorikgruppe
    Für Kur-Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahren.
    Hier üben die Kinder spielerisch, gut zuzuhören, aufmerksam zu beobachten und im Zusammenspiel aufeinander zu achten.

     

    Strategietraining
    Schulkinder, die ADS oder ADHS haben, erhalten in 3-4 aufeinander aufbauenden Terminen in einer Kleingruppe besondere Förderung ihrer Konzentrationsfähigkeit. Ihnen werden Strategien der sorg-
    fältigen Aufgabenbearbeitung vermittelt.

      

    Entspannung für Kinder
    Für alle Kur-Kinder wird in altershomogenen Gruppen (Kindergarten- bzw. Schulkinder) Entspannung angeboten. Die Kinder liegen hierbei in einem vorbereiteten Raum auf Matten. Ihnen werden Geschich-
    ten vorgelesen, Fantasiereisen und ggf. spielerische Massagen durchgeführt. Die Kinder lernen, in einer Gruppe zur Ruhe zu kommen. Sie üben zuzuhören und erleben ihre Phantasie.

     

    Heilpädagogisches Reiten
    Für ADHS-Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren wird in unserem Reitstall heilpädagogisches Reiten angeboten. Durch den Kontakt zu den Pferden werden die Körperwahrnehmung geschult sowie die Konzentration und Aufmerksamkeit gefördert. Außerdem lernen die Kinder einen ruhigen Umgang mit dem Tier.

     

    Gemeinsame Angebote

    Interaktionsgruppe
    Interaktionsangebote für Eltern mit Kur-Kindern im Alter von 0 bis 11 Jahren bieten Ihnen die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe mit 3 bis 4 Müttern bzw. Vätern und jeweils 1 Kind gemeinsam spielerisch Aufgaben zu lösen. Dabei erleben Sie Ihr Kind und sich selbst in der Gruppe, sehen Ihr Kind auch schon mal „mit anderen Augen“ und erfahren Ihre Verbundenheit im gemeinsamen Spaß und Spiel.