bg
  • Bild

Indikationen

Eine Mutter-/Vater-Kind-Kur im Zauberwald ist für Sie angezeigt, wenn Sie in einem der folgenden Bereiche gesundheitlich beeinträchtigt sind:

  • Erschöpfung – körperlich oder seelisch, aufgrund einer belastenden Lebenssituation oder nach belastenden Ereignissen
  • Depressive Verstimmungen und Ängste
  • Übergewicht, Essstörungen und Folgeerkrankungen
  • Erkrankungen des Verdauungsapparates
  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Asthma
  • Allergien
  • Funktionelle Störungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • Bluthochdruck
  • Orthopädische Erkrankungen

Stoffwechselstörungen sowie Diabetes Typ I und II werden bei der Behandlung in unserer Klinik berücksichtigt.

 

Ihr Kind kann als Kur-Kind im Zauberwald aufgenommen werden bei Störungen in folgenden Bereichen:

  • Familiäre Belastungssituationen
  • Aufmerksamkeitsdefizit- (Hyperaktivitäts-) Störung AD(H)S
  • Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensstörungen
  • Entwicklungsverzögerung
  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Asthma
  • Allergien
  • Über- und Untergewicht, Störungen des Essverhaltens
  • Orthopädische Erkrankungen

Stoffwechselstörungen sowie Diabetes Typ I und II werden bei der Behandlung in unserer Klinik berücksichtigt.