bg
  • Bild

Diagnostik

Die medizinische und psychosoziale Diagnostik ist ein Grundbestandteil in der Durchführung von Mutter-/Vater-Kind-Kuren. Sie bildet eine wesentliche Voraussetzung für das Ärzte-, Therapeuten-
und Schwesternteam für die bestmögliche Betreuung unserer Patienten.

Im Rahmen des medizinischen Aufnahmegespräches werden die persönliche Krankengeschichte, vorliegende Gesundheitsstörungen, das Beschwerdebild, die aktuelle Medikation, Körpergröße und Körpergewicht sowie begleitende Faktoren des Lebensstils (Alltagssituation, Beruf, soziale Faktoren) erfasst und analysiert.

Die Diagnostik bildet die Grundlage für die Behandlung und für den individuellen Therapieplan.

Unsere Klinik ist für die Durchführung der folgenden diagnostischen Maßnahmen ausgestattet:

  • Klinisch-chemisches Labor
  • Kleine Lungenfunktionsprüfung
  • Regelmäßige Peak-Flow-Messungen
  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG